Aachen – Geänderte Öffnungszeiten der Schwimmbäder an den Weihnachtsfeiertagen und um den Jahreswechsel

suedwest-news-aktuell-deutschland-aachenAachen (NRW) – Weihnachten steht vor der Tür und auch der Jahreswechsel wird nicht mehr lang auf sich warten lassen. Wer geplant hat, die freien Tage im Schwimmbad zu verbringen, sollte vor dem Besuch auf jeden Fall die geänderten Öffnungszeiten einiger Bäder beachten – darauf weist der Fachbereich Sport der Stadt Aachen hin.

Für die Weihnachtsfeiertage (Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag) gelten folgende Regelungen:

• Die Schwimmhalle in der Elisabethstraße, die Schwimmhalle Brand und die Ulla-Klinger-Halle sind an den Feiertagen ganztätig geschlossen.
• Die Schwimmhalle Süd ist am 24. Dezember von 7 bis 12.30 Uhr und am 26. Dezember von 10.30 bis 17.30 Uhr für ihre Gäste bereit. Am 25. Dezember ist die Südhalle ganztätig geschlossen.
• Die Schwimmhalle Ost ist am 24. Dezember geöffnet von 7 bis 13.30 Uhr und am 26. Dezember von 8 bis 13.30 Uhr. Am 25. Dezember ist die Halle Ost ganztätig geschlossen.

Für den Jahreswechsel (Silvester und Neujahr) gelten folgende Regelungen:

• In der Schwimmhalle in der Elisabethstraße, in der Schwimmhalle Brand und in der Ulla-Klinger-Halle kann an Silvester und Neujahr nicht dem Badevergnügen nachgegangen werden. Diese Schwimmbäder sind um den Jahreswechsel ganztätig geschlossen.
• Die Schwimmhalle Süd steht an Silvester von 7 bis 12.30 Uhr für ihre Gäste bereit und an Neujahr von 10.30 bis 17.30 Uhr.
• Die Schwimmhalle Ost ist an Silvester von 7 bis 13.30 Uhr und an Neujahr von 8 bis 13.30 Uhr geöffnet.

***

Text: Stadt Aachen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!