Hallo Aachen - Stadtportal - Aktuell -Aachen (NRW) – Eine Falschparkerin und ihre Beifahrerin haben am Montagmorgen für einen Tumult im Aachener Ostviertel gesorgt. Eine Politesse machte die Frauen darauf aufmerksam, dass sie mit ihrem Auto im absoluten Halteverbot stehen und forderte sie auf, den Wagen umzusetzen. Die Autofahrerin kam dieser Bitte nicht nach.

Daraufhin machte die Politesse zur Beweissicherung Fotos, um eine Verwarnung einleiten zu können. Dann eskalierte die Situation. Die Fahrerin stieg aus ihrem Auto aus und forderte, keine Fotos zu machen und die bis dahin gemachten Bilder zu löschen. Die Politesse weigerte sich und erklärte der Frau, dass sie zur Beweissicherung verpflichtet sei Fotos zu machen. Daraufhin nahm die Fahrerin der Politesse das Diensthandy ab und hielt es in die Luft.

Auch die Beifahrerin verließ dann das Auto und bat die Fahrerin zunächst, der Politesse das Handy wieder zu geben. Auch dieser Bitte kam die Fahrerin nicht nach und begann, die Politesse zu beschimpfen. Die städtische Bedienstete forderte erneut ihr Diensthandy zurück und erklärte nochmals das Prozedere bei der Beweisaufnahme. Darüber entwickelte sich eine lautstarke Streitigkeit, auch mit der Beifahrerin. Es kam schließlich zum Handgemenge zwischen der Fahrzeugführerin, der Beifahrerin und der Politesse, die dabei in den Zeigefinger gebissen und am Hals verletzt wurde. Auch die Brille wurde ihr durch die Frauen abgenommen.

Ein vorbeikommender Radfahrer kam der Politesse zur Hilfe, Polizei und Rettungsdienst waren inzwischen auch alarmiert und vor Ort. Der Rettungswagen brachte die Politesse in ein Krankenhaus, die Polizei nahm Strafanzeigen auf.

***

Urheber: Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Aachen-Stadtportal-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Aachen-Stadtportal-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellDeutschland-NewsNRWStadt-NewsStädteregion Aachen08.11.2017,Aachen,Aachener Politesse im Dienst gebissen,Aktuell,Falschparkerinnen werden rabiat,gibt´s nicht,Nachrichten,News,Schmeckt nicht,StadtnachrichtenAachen (NRW) - Eine Falschparkerin und ihre Beifahrerin haben am Montagmorgen für einen Tumult im Aachener Ostviertel gesorgt. Eine Politesse machte die Frauen darauf aufmerksam, dass sie mit ihrem Auto im absoluten Halteverbot stehen und forderte sie auf, den Wagen umzusetzen. Die Autofahrerin kam dieser Bitte nicht nach.Daraufhin machte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt