Adenau / Nürburgring – Anlassen 2018 Überschattet durch tödlichen Motorradunfall, Zeugen gesucht

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Adenau / Nürburgring – Bei sommerlichen Temperaturen fand am Sonntag die Veranstaltung „Anlassen 2018“ am Nürburgring statt. Die Polizeidirektion Mayen beteiligte sich an der Veranstaltung „Anlassen 2018“ zum Saisonstart der Zweiradsaison am Nürburgring.

Neben zielgruppenorientierter Präventionsarbeit durch Infostände und Vorführungen der Hochschule der Polizei wurden den Besuchern die Gefahren und Risiken des Motorradfahrens näher gebracht. Die Veranstaltung wurde von ca. 20.000 Motorradfahrern besucht.

Überschattet wurde die Veranstaltung durch einen tödlichen Motorradunfall bei der Rundfahrt über der Nordschleife nach dem Motorradgottesdienst. Im Streckenabschnitt Fuchsröhre der Nordschleife stießen ein 57jähriger aus Nordrhein-Westfalen und ein Niederländer mit ihren Motorrädern zusammen.

Die genauen Umstände sind noch ungeklärt. Der 57-jährige verstarb an den Folgen des Verkehrsunfalles. Der Niederländer verletzte sich leicht. Durch die Staatsanwaltschaft Koblenz wurde ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben.

Die Polizei sucht noch Zeugen des Verkehrsunfalles und bittet daher sich bei der Polizeiinspektion Adenau unter der Rufnummer 02691 / 9250 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Mayen

 

Kommentare sind geschlossen.