Ahlen – Alkoholisiert in der Kepplerstraße vor Baum gefahren – hoher Sachschaden entstanden

Aktuelle Polizei-Meldung -Ahlen (NRW) – Am 05.04.2018 gegen 21:30 Uhr befuhr ein 40-jähriger Ahlener die Kepplerstraße, wobei er über sein neuwertiges Fahrzeug die Kontrolle verlor und nach Beschädigung mehrerer Randsteine vor einem Baum zum Stillstand kam.

Durch umherfliegende Teile des Baumes wurde ein parkender Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Dem alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 42.000.- Euro.

OTS: Polizei Warendorf

 

Kommentare sind geschlossen.