Karneval

ein-fall-fuer-die-feuerwehrAlpen (NRW) – Am Montag, 01.01.2018, geriet gegen 23.14 Uhr, aus bisher ungeklärter Ursache eine Gewerbehalle in Alpen im Bereich der Straße Unterheide in Brand, in der Kraftfahrzeuge untergestellt sind.

Anwohner bemerkten den Brand und informierten die Rettungskräfte.

Die Gewerbehalle brannte einschließlich der abgestellten Pkw und Wohnmobile vollständig ab. Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an.

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Straße Unterheide komplett gesperrt. Die Sperrmaßnahmen dauern zur Zeit noch an.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Ein-Fall-für-die-Feuerwehr-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Ein-Fall-für-die-Feuerwehr--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei02.01.2018,Alpen,Brand einer Gewerbehalle,Feuerwehr,im Bereich der Straße Unterheide,Lokales,Nachrichten,News,PolizeiAlpen (NRW) - Am Montag, 01.01.2018, geriet gegen 23.14 Uhr, aus bisher ungeklärter Ursache eine Gewerbehalle in Alpen im Bereich der Straße Unterheide in Brand, in der Kraftfahrzeuge untergestellt sind.Anwohner bemerkten den Brand und informierten die Rettungskräfte.Die Gewerbehalle brannte einschließlich der abgestellten Pkw und Wohnmobile vollständig ab. Die Löscharbeiten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt