Altenkirchen – Vandalismus am Westerwaldgymnasium

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Altenkirchen – Zu einer erneuten Sachbeschädigung am Westerwaldgymnasium kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, 07.07.2017 auf 08.07.2017.

Noch unbekannte Jugendliche rissen am Gebäude D die Notbeleuchtung ab und zerstörten Gummipuffer der Außentüren. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Aufgrund der Sachbeschädigung überwachte die Polizei Altenkirchen den Schulkomplex verstärkt. Am Sonntagmorgen, 09.07.2017, wurden am Schulgebäude zwei 21 und 28 Jahre alte Männer kontrolliert.

Der 21jährige rauchte gerade einen Joint. Dieser wurde sichergestellt, Strafanzeige erstattet und den Personen ein Platzverweis erteilt.

Hinweise an die Polizei in Altenkirchen.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!