aktuelle-information-der-polizeiAmstetten – Ein 83-jähriger Pkw-Lenker fuhr mit seinem Mercedes am Sonntagnachmittag kurz vor 14:30 Uhr auf der Geislinger Straße, von Amstetten-Dorf her kommend.

An der Einmündung in die Bundesstraße 10 übersah er den BMW einer 26-jährigen Frau, die aus Richtung Geislingen kam, und bog ohne die Vorfahrt zu beachten auf die B10 ein.

Beim Zusammenprall wird der 83-Jährige leicht verletzt. Die 26-Jährige und ihre 5 und 17 Jahre alten Mitfahrer werde schwer verletzt und in die Klinik eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 10.000 EUR.

Die B10 musste bis 16:00 Uhr voll gesperrt werden.

Es bestand eine örtliche Umleitung.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

Amstetten - Vorfahrt an der B10 nicht beachtet: Drei Schwerverletztehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei11.12.2016,Aktuell,Amstetten,Baden-Württemberg,Drei Schwerverletzte,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Vorfahrt an der B10 nicht beachtetAmstetten - Ein 83-jähriger Pkw-Lenker fuhr mit seinem Mercedes am Sonntagnachmittag kurz vor 14:30 Uhr auf der Geislinger Straße, von Amstetten-Dorf her kommend.An der Einmündung in die Bundesstraße 10 übersah er den BMW einer 26-jährigen Frau, die aus Richtung Geislingen kam, und bog ohne die Vorfahrt zu beachten auf...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt
Tolle Sachen