Andernach – Dachstuhlbrand im Treverweg – eine Person leicht verletzt

dsb301116

Dachstuhlbrand in Andernach – Foto: Polizei

Andernach – Am Dienstag, 29.11.2016 um 20:30 Uhr brannte der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses in Andernach, Treverweg 2. Das Wohnhaus wurde geräumt.

Eine Person, die sich im Haus aufhielt wurde mit einer leichten Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der genaue Sachschaden kann derzeit nicht abgeschätzt werden, er dürfte deutlich über 100000 Euro liegen.

Die Brandursache ist noch unklar. Weiterführende Ermittlungen dauern diesbezüglich an und bedürfen einige Zeit.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!