Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Andernach -Andernach – Am 11.04.2017, gegen 10:18 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Netto in Andernach – Miesenheim.

Hier wurde eine 61-jährige Fußgängerin aus der VGV Pellenz von einer 60-jährigen Autofahrerin, ebenfalls aus der VGV Pellenz, angefahren und erheblich verletzt.

Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Neuwieder Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02632/ 921 – 0 oder über den Internetkontakt PiAndernach@polizei.rlp.de bei der Polizei in Andernach zu melden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Andernach - Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Nettomarktes gesuchthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Andernach-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Andernach--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinAndernachPolizeiRheinland-Pfalz13.04.2017,Aktuell,Andernach,auf dem Parkplatz des Nettomarktes,gesucht,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Polizei,Zeugen nach schwerem VerkehrsunfallAndernach - Am 11.04.2017, gegen 10:18 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Netto in Andernach - Miesenheim.Hier wurde eine 61-jährige Fußgängerin aus der VGV Pellenz von einer 60-jährigen Autofahrerin, ebenfalls aus der VGV Pellenz, angefahren und erheblich verletzt.Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Neuwieder...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt