Arzbach – Echter Telekom-Mitarbeiter ?

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Arzbach -Arzbach – Bereits am 17.03.2017 rief eine Frau eine Rentnerin in Arzbach an, welche vorgab im Auftrag der Telekom einen Termin zur Vertragsoptimierung mit einem Außendienstmitarbeiter vereinbaren zu wollen.

Da die Anruferin unter anderem auch wissen wollte, ob die ältere Dame alleine zu Hause sei, wurde diese misstrauisch und verständigte die Polizei. Der angebliche Außendienstler erschien
jedoch bereits vor den eingesetzten Beamten und verschwand, nachdem ihm die potenzielle Kundin das zeitnahe Eintreffen der Ordnungshüter ankündigte.

In diesem Zusammenhang verwies die Telekom auf eine Rufnummer der Vertriebsstelle, unter der Kunden, die ordnungsgemäße Beauftragung der Außendienstmitarbeiter überprüfen können.

Dazu muss die sogenannte VO-Nummer, welche dem Ausweis des Telekommitarbeiters zu entnehmen ist, vorliegen. Die Rufnummer lautet: 0800-82 66 347.

POLIZEIINSPEKTION BAD EMS – Telefon 02603/970-0 – E-Mail: pibadems@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!