Asbach – Bei Verkehrsunfallflucht zwischen Reeg und Altenburg auf der K70 Telefonmast umgefahren

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Asbach – Am Mittwoch, dem 07.03.2018, wurde um 20:30 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass auf der K70 zwischen Reeg und Altenburg ein Telefonmast auf der Straße liegen würde.

Bei der anschließenden Sachverhaltsaufnahme wurde festgestellt, dass der Telefonmast durch einen Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, aus dem Erdreich gerissen wurde.

Die Spuren deuten auf ein größeres Fahrzeug, wie einen Lkw, hin.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

 

Kommentare sind geschlossen.