feuerwehr-aktuellAUERBACH /OPF (BY) – Beim Brand in einem Einfamilienhaus wurden fünf Personen verletzt.

Am Mittwochabend, 8. November 2017, kurz vor Mitternacht kam es in Gunzendorf, Lkrs. Amberg-Sulzbach, zu einem Brand im nichtausgebauten Dachgeschoss eines Einfamilienhauses.

Die Bewohner, ein Ehepaar mit drei Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren, konnten das Haus rechtzeitig verlassen.

Die verständigten Feuerwehren der Umgebung löschten den Brand und belüfteten die verrauchten Zimmer. Vorsorglich wurden die Bewohner in ein Klinikum verbracht.

Die Schadenshöhe konnte noch nicht festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen.

***
Bayrische Polizei

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBayernDeutschland-NewsPolizei09.11.2017,AUERBACH /OPF,Brand im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses,Feuerwehr,fünf Personen verletzt,Nachrichten,News,PolizeiAUERBACH /OPF (BY) - Beim Brand in einem Einfamilienhaus wurden fünf Personen verletzt.Am Mittwochabend, 8. November 2017, kurz vor Mitternacht kam es in Gunzendorf, Lkrs. Amberg-Sulzbach, zu einem Brand im nichtausgebauten Dachgeschoss eines Einfamilienhauses.Die Bewohner, ein Ehepaar mit drei Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren, konnten das...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt