Autobahndreieck Viernheim, A 6 – Schwerer Verkehrsunfall mit getöteter Person

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -BAB A 6 (Gemarkung Mannheim) – Am Mittwochabend (22.11.2017) kam es gegen 19:15 Uhr auf der A 6 in Richtung Kaiserslautern, zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Am Stauende fuhr ein Pkw, Daimler-Chrysler, Typ PT Cruiser, aus Frankenthal auf einen slowakischen Lkw. Bei dem Aufprall wurde der Pkw-Fahrer tödlich verletzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Mannheim ein Sachverständiger beauftragt. Die Autobahn ist momentan voll gesperrt. Wie lange die Sperrung andauert kann momentan noch nicht abgeschätzt werden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.