B 195 bei Boizenburg – Und wieder ein Sieg für das Straßengrün: Mit PKW frontal gegen Baum geballert

Aktuelle Polizei-Meldung -B 195 bei Boizenburg (MV) – Am Mittwochabend gegen 22:35 Uhr kam ein 20-jähriger VW-Fahrer auf der Bundesstraße 195 zwischen Lüttenmark und Gresse in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der schwerverletzte Fahrer konnte durch Ersthelfer aus dem PKW geholt werden und anschließend durch die eintreffenden Rettungskräfte versorgt und ins Krankenhaus Hagenow verbracht werden.

Nach jetzigem Stand sind die Verletzungen des 20-Jährigen nicht lebensbedrohlich.

Am PKW und dem Baum entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 EUR. Die Bundesstraße musste zwischenzeitlich vollgesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.