Einsatz für den Rettungsdienst -B48 / Hochspeyer – Auf der B48 hat es am späten Freitagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Kurz vor halb 6 sind im Bereich Hochspeyer zwei Motorradfahrer zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt. Unfallursache war vermutlich Niesen.

Zur Stunde läuft noch vor Ort die Unfallaufnahme. Deshalb sind noch nicht alle Details bekannt.

Nach derzeitigen Informationen begegneten sich die beiden Biker gegen 17.20 Uhr zwischen Stüterhof und Johanniskreuz. Weil einer von ihnen über die Mittellinie gekommen war, prallten sie frontal aufeinander.

Nach ersten Angaben des verletzten 32-jährigen Fahrers aus dem Raum Heilbronn war er auf dem Weg in Richtung Johanniskreuz, als er während der Fahrt plötzlich niesen musste. Dadurch sei er von seiner Spur nach links abgekommen und dann mit dem entgegenkommenden Motorrad kollidiert. Der 44 Jahre alte Fahrer des anderen Motorrads, der aus dem Raum Ludwigshafen stammt, wurde ebenfalls schwer verletzt.

Um die beiden Verletzten in Krankenhäuser zu bringen, waren Rettungswagen und Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Bundesstraße musste vorübergehend im Unfallabschnitt vollgesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz04.08.2017,B48,Hochspeyer,Lokales,Motorradfahrer prallen frontal aufeinander,Nachrichten,News,Polizei,RettungsdienstB48 / Hochspeyer - Auf der B48 hat es am späten Freitagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Kurz vor halb 6 sind im Bereich Hochspeyer zwei Motorradfahrer zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt. Unfallursache war vermutlich Niesen.Zur Stunde läuft noch vor Ort die Unfallaufnahme. Deshalb sind noch nicht alle Details bekannt.Nach...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt