Bad Dürkheim – Gestürzter Mountainbikefahrer muss ins Krankenhaus

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Dürkheim-RLP-Bad Dürkheim – Am Samstag, 13.10.2018, wurde der Polizei in Bad Dürkheim um 12:30 Uhr ein gestürzter Mountainbikefahrer im Waldgebiet nördlich der Klinik Sonnenwende in Bad Dürkheim, bei der Kaiser-Wilhelm-Höhe, gemeldet.

Der 40-jährige Radfahrer aus Neupotz war ohne Fremdeinwirkung zu Fall gekommen, glücklicherweise hatte er sich nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen am Kopf zugezogen.

Er wurde vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst nach Ludwigshafen ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

 

Kommentare sind geschlossen.