Bad Kreuznach – Einbrecher in der Konrad-Frey-Straße hatte kein Glück

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpgBad Kreuznach – Am Dienstag, den 26.09.2017, um 21.50 Uhr, wird die Polizeiinspektion Bad Kreuznach über einen aktuell stattfindenden Einbruch in einen Einkaufsmarkt informiert.

Ein 27-jähriger Mann kann noch in unmittelbarer Nähe des Marktes angetroffen werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellt sich heraus das der 27-Jährige vom umzäunten Außengeländes des Supermarktes einen Kanister Scheibenreiniger entwendet hat.

Der Kanister wird sichergestellt, der erheblich vorbestrafte Täter nach der Anzeigenaufnahme wieder entlassen. Etwa 30 Minuten später wird derselbe Täter in der Nähe des Tatortes erneut angetroffen.

Diesmal auf einem Fahrrad und wieder hat er Fensterreinigungsmittel aus dem Außenlager des Marktes entwendet. Hinzu kommt, dass der Langfinger stark alkoholisiert ist und mit dem Fahrrad fährt.

Dem Mann wird jetzt eine Blutprobe entnommen und drei Strafverfahren eingeleitet, zwei wegen der Diebstähle und eine Trunkenheitsfahrt.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Einladung zum perfekten Doggy-Dinner