Bad Kreuznach – Ladendiebstahl mit anschließendem Betäubungsmittelfund

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpgBad Kreuznach – Mannheimer Straße : Durch einen 23-jährigen Beschuldigten werden am 02.09.17 gegen 13:30 Uhr zwei Satz Thermounterwäsche aus der Auslage des Kaufhofs entnommen, im Anschluss in der Umkleidekabine aus der Verpackung entfernt und dann im mitgeführten Rucksack verstaut.

Der Täter wird bei der Tatausführung durch den Ladendetektiv beobachtet und bei Verlassen des Kaufhofs angesprochen. Während der Sachverhaltsaufnahme durch die eingesetzte Streife kann bei dem Beschuldigten darüber hinaus auch Amphetamin aufgefunden werden.

Gegen den Täter werden entsprechend zwei Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!