Bad Kreuznach – Neue Attraktion in der Kinderbibliothek: Spiel- und Lern-PC

Kinder_PC_Übergabe_2017 (6) B

Über das neue Kinder-Touch-Terminal freuen sich: v.l.n.r. Simone Kunze (Sparda-Bank), Elisabeth Bochinger (Freunde der Stadtbibliothek), Reiner Seuser (Freunde der Stadtbibliothek) und Stefan Meisel (Leiter der Stadtbibliothek). – Stadtverwaltung Bad Kreuznach

Bad Kreuznach – Ziehen, tippen, einfügen: seit wenigen Tagen können Kinder in der Stadtbibliothek an einem Spezial-PC verschiedene Software-Programme zum Spielen und Lernen nutzen. Dies ist ein weiterer Baustein für ein attraktives multimediales Angebot in der Bibliothek.

Finanziert wurde das Gerät durch eine großzügige Spende des Gewinnsparvereins der SPARDA-Bank Südwest e.V. an den Verein Freunde der Stadtbibliothek. Zudem gab es einen Förderzuschuss des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz.

Der frei zugängliche PC mit einem Touch-Monitor bietet ein facettenreiches Angebot: Memory-Spiele, Malprogramme, Spiele zum räumlichen Denken, Rechenaufgaben und vieles mehr. Die Bibliothek hat somit einen weiteren Anziehungspunkt, der den Aufenthalt für die junge Generation im Haus in der Kreuzstraße neben dem ohnehin breiten Medienangebot noch ein wenig spannender macht.

***

Text: Stadtverwaltung Bad Kreuznach
Stadtbibliothek
Stefan Meisel
Leiter der Stadtbibliothek
Kreuzstraße 69
55543 Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!