Bad Kreuznach – Trunkenheitsfahrt auf der B428 fliegt auf!

Nachrichten-aus-Bad-Kreuznach-Aktuell-Bad Kreuznach – Aufgrund eines Zeugenhinweises wurde am Samstag, 14.04.18 um 20:45 Uhr ein 48 jähriger Autofahrer auf der B428 vor der Firma Bauhaus von einer Streife kontrolliert.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Ihm drohen eine Geldstrafe und ein mehrmonatiges Fahrverbot.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

 

Kommentare sind geschlossen.