Bad Kreuznach – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer

Nachrichten-aus-Bad-Kreuznach-Aktuell-Bad Kreuznach – Am 10.02.2018, gegen 10:48 Uhr, befuhr eine 26-jährige SUV-Fahrerin die Straße Brückes in Bad Kreuznach in Fahrtrichtung Bretzenheim.

Ein 44-jähriger Rollerfahrer wollte indes vom Lidl Parkplatz aus in die Straße Brückes einfahren. Hierbei übersah er die bevorrechtigte SUV-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß.

Durch den Zusammenstoß wurde der Rollerfahrer schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er zur weiteren Behandlung in die Uniklinik Mainz geflogen.

Dort wurde ein offener Bein-, sowie ein offener Armbruch linksseitig diagnostiziert und operativ versorgt. Die Insassen des SUV blieben unverletzt.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf circa 5.500EUR belaufen.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.