News aus dem Westerwald -Bad Marienberg – Zu einem Angriff auf einen Taxifahrer kam es in der Nacht zu Sonntag, 05.11.2017, gegen kurz vor vier Uhr.

Der Geschädigte hatte vier männliche Personen von Hachenburg nach Bad Marienberg gefahren.

Dort kam es dann zu Streitigkeiten hinsichtlich der Taxizeche, die die Beschuldigten nicht zahlen wollten.

Im Verlauf des Streites wurde der Taxifahrer tätlich angegriffen und bedroht.

Die Beschuldigten konnten anschließend flüchten.

Der Geschädigte wurde leicht verletzt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Polizei Hachenburg, Tel.: 02662-95580).

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/News-aus-dem-Westerwald-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/News-aus-dem-Westerwald--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz05.11.2017,Aktuell,Angriff auf Taxifahrer,Bad Marienberg,Nachrichten,News,Polizei,WesterwaldBad Marienberg - Zu einem Angriff auf einen Taxifahrer kam es in der Nacht zu Sonntag, 05.11.2017, gegen kurz vor vier Uhr.Der Geschädigte hatte vier männliche Personen von Hachenburg nach Bad Marienberg gefahren.Dort kam es dann zu Streitigkeiten hinsichtlich der Taxizeche, die die Beschuldigten nicht zahlen wollten.Im Verlauf des...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt