Bad Marienberg – Verkehrsunfall im Kreisverkehr Jahnstraße/Sellwigsweg unter Alkoholeinfluss

suedwest-news-aktuell-bad-marienbergBad Marienberg – Am Dienstag, den 14.11.17 gegen 18:25 Uhr, kam es im Kreisverkehr Jahnstraße/Sellwigsweg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 43-jähriger PKW-Fahrer missachtete beim Einfahren in den Kreisverkehr die Vorfahrt einer bereits im Kreisverkehr fahrenden 19-jährigen PKW-Fahrerin.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille.

Der Führerschein des angetrunkenen PKW-Fahrers wurde eingezogen und eine Blutprobe wurde ihm entnommen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.