Einsatz für den Rettungsdienst -Bad Säckingen, B34 (BW) – Heute gegen 02.45 h kam es auf der Basler Straße / B34, ca. 100 m östlich der Einmündung Jurastraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Der 31 jährige Lenker eines Pkw BMW fuhr vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Verkehrsinsel, sein Fahrzeug wurde abgewiesen und kam ins Schleudern. Hierbei stieß er mit einem mit 6 Personen besetzten VW, welcher auf der Balser Straße entgegenkam, zusammen.

Im weiteren Verlauf dreht sich der BMW mehrfach und kollidierte mit einem Daimler-Benz, besetzt mit 5 Personen, der die Basler Straße ordnungsgemäß befuhr. Im VW wurden 5 der Mitfahrer, davon 3 Kinder schwer verletzt, im Daimler-Benz wurden 3 der 5 Mitfahrer, darunter ein Kind schwer verletzt. Der Unfallverursacher, welcher unter Alkoholeinfluss stand, wurde ebenfalls verletzt.

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht, an den drei beteiligten Fzg. entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 25.000 EUR. Der Rettungsdienst war mit 8 Fahrzeugen, 2 Notärzten und einem Rettungshubschrauber im Einsatz, die Feuerwehr Bad Säckingen war mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.

Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Verkehrspolizei aus Waldshut-Tiengen übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei12.11.2017,9 verletzten Personen auf der Baseler Straße,B34,Bad Säckingen,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Beteiligten FahrzeugenBad Säckingen, B34 (BW) - Heute gegen 02.45 h kam es auf der Basler Straße / B34, ca. 100 m östlich der Einmündung Jurastraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.Der 31 jährige Lenker eines Pkw BMW fuhr vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Verkehrsinsel, sein Fahrzeug wurde abgewiesen und kam...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt