Bad Sobernheim – Renitente Person im Regionalzug in Richtung Mainz

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Bad Sobernheim – Am 08.09.2017 gegen 17.10 Uhr wurde die Regionalbahn im Bahnhof Bad Sobernheim vom Lokführer abgestellt, da eine renitente Person den Zug trotz Aufforderung nicht verlassen wollte.

Auch gegenüber den eingesetzten Streifen zeigte sich der 19 jährige aus dem Raum Trier sehr aggressiv und schlug und trat nach den Beamten.

Er wurde überwältigt und gefesselt und einem Krankenhaus zugeführt da er wohl erheblich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Blutprobenentnahme und Strafanzeigen sind die Folge.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!