Bad Sobernheim – Verkehrsunfall durch Glätte auf der B41

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Bad Sobernheim – Am Donnerstag, 05.01.2017, um 07:50 Uhr, kam es auf der B41 zu einem Verkehrsunfall. Auf der Ortsumgehung Bad Sobernheim befuhr ein Audi-fahrer die B41 in Richtung Idar-Oberstein.

Hierbei geriet der 21-jährige Fahrer aufgrund der Glätte ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrsschild.

Es entstand ein Schaden von circa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.