Bad Zwischenahn – Carport geht im Eyhauser Ring in Flammen auf

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Bad Zwischenahn (NI) – Am Samstag, dem 05.05.2018, gegen 20:30 Uhr, kam es im Eyhauser Ring in 26160 Bad Zwischenahn (OT.Rostrup I) zum Brand eines Carports mit anliegendem Schuppen an einem Doppelhaus.

Wachsame Nachbarn bemerkten die Rauchentwicklung und den Brand und alarmierten die Anwohner und die Einsatzkräfte. Durch den Einsatz von ca. 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Zwischenahn, Ohrwege und Dänikhorst konnte ein vollständiges Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Wohnhauses verhindert werden.

Zu Personenschäden ist es nicht gekommen, der Sachschaden wird auf ca. 50000 Euro geschätzt.

Der Brandort wurde beschlagnahmt, die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

 

 

Kommentare sind geschlossen.