Badenhard / Boppard / Kratzenburg – Illegale Müllentsorgung in drei Fällen

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Badenhard / Boppard / Kratzenburg – Am Freitag, den 12.10.2018 gegen 08:30 Uhr, wurden am Rand eines Wirtschaftsweges in Badenhard, nahe der K100, während einer Unfallaufnahme sechs schwarze, mit zerbrochener Dachpappe gefüllte, Säcke aufgefunden.

Am Samstag, den 13.10.2018 gegen 12:40 Uhr, stellten die Beamten auf einem Feld-Waldweg in Boppard, Zufahrt zum Mörderbachtal von der L209 aus, mehrere illegal entsorgte Autositze fest.

Weiterhin wurde am Samstag, den 13.10.2018 gegen 13:30 Uhr, ein 5 Liter Kanister Altöl auf einem Waldweg im Bereich Kratzenburg, von der L214 aus kommend in Richtung der Windräder, aufgefunden. Der Kanister wurde dort ebenfalls unerlaubt abgestellt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Boppard weiterleiten.

Telefonnummer: 06742-8090 oder E-Mail an die piboppard@polizei.rlp.de. Hinweis der Polizei: Wer Müll illegal entsorgt (Altölkanister, Autositze usw.) macht sich strafbar. Es gibt diverse Anlaufadressen, die eine ordnungsgemäße Entsorgung des Mülls ermöglichen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.