Aktuelle Polizei-Meldung -Beckingen (SL) – Ein 57-Jähriger Mann aus Beckingen hat sich am heutigen Vormittag (08.05.2017) in seinem Haus bei bevorstehender Zwangsräumung verbarrikadiert. Er drohte den Einsatzkräften, im Falle des Eindringens, das Haus in die Luft zu sprengen.

Gegen 11:45 Uhr suchte eine Gerichtsvollzieherin mit polizeilicher Unterstützung das Anwesen des 57-Jährigen, das zwangsgeräumt werden sollte, auf. Der Mann öffnete nicht, drohte vielmehr, das Haus in die Luft zu sprengen.

Deshalb wurden Verhandlungsgruppe und weitere Spezialkräfte der Polizei alarmiert. Der Hausbesitzer war jedoch nicht gesprächsbereit. Beim Eindringen der Spezialkräfte entzündete der 57-Jährige einen zuvor im Haus ausgebrachten Brandbeschleuniger. Der Mann wurde im Anwesen festgenommen. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Den psychisch kranken Mann verbrachten Rettungskräfte in eine psychiatrische Klinik.

*****************************************
Text: Landespolizeipräsidium Saarland
PS1/Pressestelle
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken

Das könnte was für Sie sein ...

Beckingen - Bedrohungssituation durch Zwangsräumunghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarland08.05.2017,Beckingen,Bedrohungssituation,durch Zwangsräumung,Lokales,Nachrichten,News,PolizeiBeckingen (SL) - Ein 57-Jähriger Mann aus Beckingen hat sich am heutigen Vormittag (08.05.2017) in seinem Haus bei bevorstehender Zwangsräumung verbarrikadiert. Er drohte den Einsatzkräften, im Falle des Eindringens, das Haus in die Luft zu sprengen.Gegen 11:45 Uhr suchte eine Gerichtsvollzieherin mit polizeilicher Unterstützung das Anwesen des 57-Jährigen, das...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt