Bereich Bitburg – Schnee und Sturm verursachen zahlreiche Einsätze für die Rettungskräfte

 

aktuelle-information-der-polizeiBereich Bitburg – Witterungsbedingt kam es es im Bereich der Polizeiinspektion Bitburg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu zahlreichen Einsätzen. Straßenmeisterei, Feuerwehr und Polizei befanden sich im Dauereinsatz. Erst am Morgen beruhigte sich die Wetterlage und damit auch die Einsatzlage.

Nachfolgend eine Chronologie der Ereignisse:

Um 00.42 Uhr wehrte der Sturm im Mühlenweg in Utscheid das Dach einer Scheune herunter. Die Feuerwehr sicherte das Gebäude ab.

Ebenfalls um 00.42 Uhr stürzten Bäume auf die K 74 zwischen Bitburg-Erdorf und Fließem.

Um 00.51 Uhr wehte der Sturm in Wißmannsdorf zwei Container auf die Straße.

Um 01.07 Uhr stürzte in der Dieselstraße in Bitburg auf dem Gelände eines Autohauses ein Fahnenmast um.

Um 01.16 Uhr stürzt ein Baum auf die Kreisstraße zwischen Plascheid und der L 10.

Um 01.47 Uhr stürzt ein Baum auf die B 50 zwischen Bitburg und Oberweis.

Um 02.01 Uhr stürzt ein Baum auf die Kreisstraße zwischen Idesheim und Welschbillig.

Um 02.14 Uhr blockiert ein Baum die L 36 zwischen Speicher und Rothaus. Später stürzten dort weitere Bäume auf die Straße. Gegen 03.12 fährt ein PKW-Fahrer auf der schneeglatten L 36 gegen einen dort liegenden Baum. Am PKW entsteht Sachschaden.

Ab 03.25 Uhr sperrt die Straßenmeisterei Arzfeld die L 10 zwischen Neuerburg und Krautscheid sowie einige Nebenstraßen in diesem Bereich wegen zahlreicher umgestürzter Bäume.

Gegen 04.08 Uhr befährt eine PKW-Fahrer die Kreisstraße 14 zwischen Ingendorf und Bettingen. Unmittelbar vor dem PKW stürzt ein Baum auf die Fahrbahn. Die Fahrerin kann auf der schneeglatten Straße nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutscht mit ihrem Fahrzeug unter den Baum. Der PKW wird dabei erheblich beschädigt. Die Fahrerin bleibt unverletzt. Wegen weiterer umstürzender Bäume ist die Bergung des PKW zu gefährlich. Das Fahrzeug wird zunächst vor Ort belassen und später abgeschleppt.

Aufgrund starken Schneefalles bleibt ein LKW gegen 04.25 Uhr auf der A 60, Höhe Parkplatz Gindorf, Fahrtrichtung Belgien, liegen.

Gegen 04.58 Uhr kollidiert auf der L 46 zwischen Speicher und Zemmer ein VW Golf mit einem umgestürzten Baum. Der PKW wird dabei beschädigt. Wegen weiterer umstürzender Bäume ist die Unfallaufnahme zu gefährlich und erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Gegen 07.12 Uhr fährt ein PKW auf einer Gefällstrecke in Wißmannsdorf gegen einen Baum.

Gegen 08.12 Uhr blockiert ein Baum die K 34 zwischen Sülm und dem Bahnhof Speicher.

Gegen 08.41 Uhr blockiert ein Baum die L 5 in der Nähe von Seffern.

Durch den Sturm wurden in mehreren Fällen die Alarmanlagen von Gebäuden ausgelöst.

OTS: Polizeipräsidium Trier

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!