Bergen – In der Irrenanstalt war noch ein Zimmer frei: Randalierer attackiert Polizeibeamte und verletzt sie

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Bergen (NI) – Gestern Nachmittag wurde die Polizei Bergen zu einem Einsatz in die Lange Straße gerufen. Ein 27-Jähriger, polizeibekannter Mann befand sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation und war in seiner Wohnung der Lebensgefährtin gegenüber aggressiv geworden.

Er randalierte in der Wohnung und warf Gegenstände umher. Gegenüber den eintreffenden Polizisten stieß er Drohungen aus und schrie herum. Schließlich bewarf er eine Beamtin mit Kunststoff-Terrassenstühlen und verletzte sie leicht.

Im Zuge der folgenden Ingewahrsamnahme wurde ein weiterer Beamter verletzt. Der Mann kam in die Psychiatrie.

OTS: Polizeiinspektion Celle

 

Kommentare sind geschlossen.