BERICHT AUS BONN/KULTUR – Das Theater Bonn startet in die neue Spielzeit

Extra-Stadtportal-Bonn -Bonn (NRW) – ib – Die Sommerpause am Theater Bonn ist beendet. Zurzeit wird in der Oper und in den Kammerspielen Bad Godesberg wieder auf Hochtouren für die ersten Premieren gearbeitet. Am Sonntag, 4. September, macht die Oper mit dem Musical-Klassiker “Evita” von Andrew Lloyd Webber den Anfang.

Kurz darauf eröffnet das Schauspiel am 14. September mit William Shakespeares “Romeo und Julia” die Kammerspiele Bad Godesberg. Sowohl in der Oper als auch im Schauspiel sind in dieser Saison viele Neuzugänge auf und hinter der Bühne zu erleben: Beispielsweise wird Jacques Lacombe, der bereits zum Ende der letzten Spielzeit die musikalische Leitung von “Holofernes” als Gast übernahm, mit “La Bohème” am 25. September seinen offiziellen Einstand als Chefdirigent geben. Am Schauspiel dürfen sich die Zuschauer bei der Eröffnungsinszenierung von “Romeo und Julia” u.a. auf Lara Waldow in der Titelrolle freuen, die seit dieser Spielzeit Ensemblemitglied am Theater Bonn ist.

***

Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.