Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Berlin -Berlin – Drei auf einen Streich: Gleich drei mutmaßliche Autoknacker gingen der Polizei in der vergangenen Nacht in Mitte und Gesundbrunnen ins Netz

Fall 1:

Gegen 22.40 Uhr beobachteten Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 31, dass ein Mann in der Hannoverschen Straße die Seitenscheibe eines geparkten BMW einschlug und sich anschließend Handschuhe anzog. Noch bevor sich der 30-Jährige in das Wageninnere beugen konnte, nahmen ihn die Polizisten fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei.

Fall 2:

Ein Passant bemerkte gegen 0.15 Uhr in der Behmstraße zwei Männer, die an der Seitentür eines Transporters hantierten und informierte die Besatzung eines in der Nähe patrouillierenden Funkwagens. Als die Beamten sich näherten, saßen die beiden Verdächtigen in einem vor dem Transporter geparkten Auto. Bei der Kontrolle des Wagens fanden die Polizisten hochwertige Baumaschinen, die sie beschlagnahmten. Die beiden 26-Jährigen wurden festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt. Einer von ihnen war zudem mit Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben.

***
Text: Polizei Berlin

Das könnte was für Sie sein ...

Berlin - Drei auf einen Streich: Gleich drei mutmaßliche Autoknacker gingen der Polizei in der vergangenen Nacht in Mitte und Gesundbrunnen ins Netzhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Deutschland-News-Berlin-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Deutschland-News-Berlin--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBerlinDeutschland-NewsPolizei11.02.2017,Aktuell,Berlin,Drei auf einen Streich,Gleich drei mutmaßliche Autoknacker gingen der Polizei,in der vergangenen Nacht in Mitte und Gesundbrunnen,ins Netz,Nachrichten,NewsBerlin - Drei auf einen Streich: Gleich drei mutmaßliche Autoknacker gingen der Polizei in der vergangenen Nacht in Mitte und Gesundbrunnen ins NetzFall 1:Gegen 22.40 Uhr beobachteten Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 31, dass ein Mann in der Hannoverschen Straße die Seitenscheibe eines geparkten BMW einschlug und sich anschließend Handschuhe anzog....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt