Berlin – Nach Autoeinbruch am Witzlebenplatz 37-Jähriger festgenommen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Berlin -Berlin – In Charlottenburg nahmen Polizeibeamte in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Dieb fest.

Die Polizisten hatten gegen 0.45 Uhr bemerkt, dass sich der Mann am Witzlebenplatz an einem geparkten VW zu schaffen gemacht und wenig später das fest installierte Navigationsgerät entfernt hatte.

Sie nahmen den Mann fest, als dieser seine Beute gerade in einem rund 20 Meter entfernten Toyota verstauen wollte. Bei einer Durchsuchung des Toyotas fanden die Beamten drei weitere Navigationsgeräte, von denen bereits eines einer anderen Tat zugeordnet werden konnte.

Die Geräte wurden sichergestellt und der Festgenommene für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.

***
Text: Polizei Berlin

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!