Berlin – Nach Verkehrsunfall im Liebstöckelweg mit Schwerverletztem werden Zeugen gesucht

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-Berlin – In der vergangenen Nacht erfasste ein unbekannter Autofahrer einen Fußgänger in Heiligensee und flüchtete anschließend vom Unfallort.

Ersten Ermittlungen zufolge war der 25-Jährige kurz nach 1 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er im Liebstöckelweg von einem dunklen Auto erfasst wurde und zu Boden stürzte. Anschließend habe der Unbekannte kurz angehalten, sei dann jedoch geflüchtet. Der 25-Jährige kam mit inneren Verletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 in der Idastraße 6 in Berlin-Pankow unter der Rufnummer (030) 4664-172800 in Verbindung zu setzen.

***
Urheber: Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.