Berlin – Pankow: Mit gestohlenem Auto unterwegs

Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -Berlin – Pankow: In der vergangenen Nacht nahmen Polizisten einen Mann fest, der mit einem gestohlenen Smart in Pankow unterwegs war.

Offensichtlich zu schnell unterwegs, fiel der 27-jährige Autofahrer gegen 3 Uhr den Beamten des Polizeiabschnitts 13 auf. Als er die Streife bemerkte, schaltete der Mann die Beleuchtung des Wagens ab, um so zu entkommen.

In der Mendelstraße stoppten sie ihn jedoch und stellten bei der Überprüfung fest, dass der Smart im Zusammenhang mit einem Büroeinbruch Anfang Oktober gestohlen wurde.

Der 27-Jährige wurde festgenommen und der Kriminalpolizei übergeben.

***
Urheber: Polizei Berlin

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!