• World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019

Berlin – Polizeibeamter in der Kettinger Straße niedergestochen

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-Berlin – Ein unbekannter Täter stach gestern Abend einen Polizisten in Lichtenrade nieder. Nach ersten Erkenntnissen bemerkte der Kriminalpolizist gegen 20.20 Uhr auf dem Weg nach Hause in der Kettinger Straße einen Mann, der an dem Fahrrad des Beamten hantierte, welches an einem dortigen Fahrradparkplatz angeschlossen war.

Der 44-Jährige gab sich als Polizeibeamter zu erkennen, versetzte sich in den Dienst und schritt zur Festnahme des Unbekannten, als dieser sofort mit einem Messer zustach. Schwer an Rumpf und Bein verletzt, musste er den Angreifer loslassen und ging zu Boden. Der Messerstecher flüchtete in Richtung Fontanestraße.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in eine Klinik, wo er nach sofortiger Operation stationär verbleibt. Eine Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat der Polizeidirektion 4.

***
Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.