Berlin – Radfahrer in der Mollstraße von Lkw überrollt und vor Ort verstorben

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-Berlin – Bei einem Verkehrsunfall in Mitte ist heute Mittag ein Mann ums Leben gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der bisher noch unbekannte Mann gegen 12 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radschutzstreifen der Mollstraße in Richtung Wedding unterwegs.

Ein in gleicher Richtung fahrender Lkw wollte an der Kreuzung Mollstraße Ecke Otto-Braun-Straße nach rechts in die Otto-Braun-Straße abbiegen und übersah hierbei offenbar den Radfahrer.

Der Lkw überrollte den Radfahrer, der wenig später noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag. Der 50-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 hat die Ermittlungen übernommen.

***
Polizei Berlin

Der Tageblatt LESETIPP ...