Berlin – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Bereich Zitadellenweg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Berlin -Berlin – Zwei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Nachmittag in Spandau. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr ein 20-jähriger Fahrer eines BMW in der Straße am Juliusturm und wollte gegen 16.50 Uhr nach links in den Zitadellenweg abbiegen.

Hierbei stieß der junge Mann mit seinem Fahrzeug gegen einen entgegenkommenden Skoda eines 35-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 35-Jährige leichte Verletzungen, seine 31-jährige Beifahrerin musste mit einer schweren Kopfverletzung in einer Klinik stationär aufgenommen werden.

Der 20-Jährige blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die Ermittlungen zum Unfallhergang.

***
Text: Polizei Berlin

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!