Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Blaubeuren / Amstetten – In Blaubeuren fuhr eine 36-Jährige gegen 10 Uhr durch die Küfergasse. Auf dem Gefälle in Richtung Webergasse war die Straße spiegelglatt. Trotz langsamer Fahrt prallte ihr Auto gegen eine Laterne. Noch bevor sie andere warnen konnte verlor auch ein 44-Jähriger die Kontrolle über sein Auto. Er rutschte in das stehende Fahrzeug und schob es auf eine Garage.

Bei Amstetten folgten dem Blitzeis drei Unfälle. Gegen 09:30 Uhr verlor eine 52-Jährige die Kontrolle über ihr Auto. Aus Richtung Ettlenschieß rutschte sie in einen fünf Meter tiefen Graben. Wenige Minuten später schleuderte eine 53-Jährige an gleicher Stelle. Ihr Auto fuhr über einen Leitpfosten und kippte auf die Seite. Die Feuerwehr befreite die beiden Insassen. Zur Sicherheit sperrte die Polizei die Straße etwa eine Stunde. Gegen 10:30 Uhr kollidierte ein Auto aus Richtung Reutti mit einem Leitpfosten. Er kam kurz vor Amstetten von der Fahrbahn ab. Bei allen Unfällen blieben die Insassen unverletzt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Achten Sie in der kalten Jahreszeit insbesondere bei feuchter und nasser Fahrbahn auf Glatteis. Generell gilt: Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht.

Weitere Hinweise erhalten Sie unter www.gib-acht-im-verkehr.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

Blaubeuren / Amstetten - Blitzeis überrascht Autofahrer: Plötzliche Glätte sorgte in Blaubeuren und Amstetten am Sonntagmorgen für fünf Unfällehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei12.12.2016,am Sonntagmorgen für fünf Unfälle,Amstetten,Baden-Württemberg,Blaubeuren,Blitzeis überrascht Autofahrer,Nachrichten,News,Plötzliche Glätte sorgte in Blaubeuren und Amstetten,PolizeiBlaubeuren / Amstetten - In Blaubeuren fuhr eine 36-Jährige gegen 10 Uhr durch die Küfergasse. Auf dem Gefälle in Richtung Webergasse war die Straße spiegelglatt. Trotz langsamer Fahrt prallte ihr Auto gegen eine Laterne. Noch bevor sie andere warnen konnte verlor auch ein 44-Jähriger die Kontrolle über sein Auto....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt