Schwere Verletzungen erlitt ein Jogger am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr bei einem Unfall auf der B28

aktuelle-information-der-polizeiBlaustein – Weil eine 25-jährige einen stehenden Linksabbieger zur Wippinger Steige in Blaustein zu spät erkannte und einen Auffahrunfall verhindert wollte, wich sie mit ihrem Ford Focus nach rechts aus.

Dort erfasste sie einen 53-jährigen Fußgänger, der gerade dort auf dem Gehweg joggt, und prallte auf einen Ampelmast. Der 53-Jährige wird gegen einen parkenden Pkw geschleudert und zieht sich schwere Verletzungen zu.

Er wird mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

An den Pkw und am Ampelmast entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 6.000EUR.

***

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

Blaustein - Fußgängerauf der B28 erfasst und schwer verletzthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei05.02.2017,Aktuell,Blaustein,Fußgängerauf der B28 erfasst,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,und schwer verletztSchwere Verletzungen erlitt ein Jogger am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr bei einem Unfall auf der B28 Blaustein - Weil eine 25-jährige einen stehenden Linksabbieger zur Wippinger Steige in Blaustein zu spät erkannte und einen Auffahrunfall verhindert wollte, wich sie mit ihrem Ford Focus nach rechts aus.Dort erfasste sie einen 53-jährigen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt