Bobenheim-Roxheim – Demenz ist tückisch: Ältere Dame findet nicht nach Hause zurück

Aktuelle Polizei-Meldung -Bobenheim-Roxheim – Am 27.04.2018 verließ eine 94-jährige an Demenz erkrankte Dame ihren Wohnsitz mit unbekanntem Ziel.

Gegen 15.18 Uhr wird hiesige Dienststelle informiert, dass die Dame nicht an ihren Wohnsitz zurückgekehrt ist. Noch während der Suchmaßnahmen teilt ein Familienangehöriger gegen 17.15 Uhr mit, dass die Dame in Frankenthal an seiner Wohnanschrift erschienen ist. Daraufhin wurden die Suchmaßnahmen abgebrochen.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass durch verschiedene Anbieter GPS-Geräte angeboten werden, die an Demenz erkrankte Personen in Form von Armbändern o.ä. am Körper tragen.

Sollten diese Personen aufgrund ihrer Krankheit abgängig sein und den Weg nach Hause nicht mehr finden, kann der Aufenthaltsort durch den Anbieter aufgrund der GPS-Ortung sofort festgestellt werden.

Gerade bei kalten Temperaturen kann dies das Leben der erkrankten Person retten! *sw

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.