Erstellt durch: | 6. Juli 2017

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Bobenheim-Roxheim – Am 05.07.2017, gegen 21:00 Uhr, melden Zeugen bei der Polizei einen PKW, welcher in Schlangenlinien die B9 in Richtung Worms befährt und mehrmals die Leitplanke touchiert.

Der PKW wird durch eine Streife der Polizei Frankenthal kontrolliert, wobei sich bei dem aus Worms stammenden 22-Jährigen Fahrer im Rahmen der ersten Ermittlungen keine Hinweise auf eine Alkoholisierung oder einen Drogenkonsum ergeben.

Der Fahrer gibt als mögliche Ursache an, übermüdet zu sein. Gegen den jungen Mann wird ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eröffnet und es wurde eine Blutprobe entnommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.

Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!