Boizenburg – Polizei ermittelt nach Brand im Jugendclub

aktuelle-information-der-polizeiBoizenburg (MV) – Nach dem Brand in einem Jugendclub in der Rudolf-Tarnow-Straße in Boizenburg ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Passanten hatten am gestrigen Abend kurz vor 20:00 Uhr einen Feuerschein in dem alten Backsteingebäude bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Durch die Freiwillige Feuerwehr Boizenburg wurde der Brand gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war das Gebäude verschlossen, Personen hielten sich nicht in dem Jugendclub auf.

Ermittler des Kriminaldauerdienstes untersuchten den Brandort. Nach jetzigem Ermittlungsstand könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben. Für weitere Untersuchungen wurde das Gebäude beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!