Bondorf – Fahrlässige Brandstiftung durch Feuerwerkskörper in der Plettenbergstraße

feuerwehr-aktuellBondorf – Am Sonntag, 31.12.17, gegen 00.10 Uhr geriet vermutlich durch einen weggeworfenen Feuerwerkskörper eine Thujahecke in der Plettenbergstraße in Brand.

Das Feuer breitete sich rasch aus und griff teilweise auf ein dort stehendes Gartenhaus über. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.

Aufgrund der großen Hitzeentwicklung wurden am angrenzenden Wohnhaus zwei Fenster inkl. Rollläden beschädigt.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 5000 Euro.

Vor Ort waren die Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 27 Wehrleuten, sowie ein Rettungswagen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg

 

 

Kommentare sind geschlossen.