Bonn – Decke am Otto-Kühne-Platz wird asphaltiert: Sperrung am 4. und 5. Februar 2017

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonnBonn (NRW) – Verkehrshinweis: Am Wochenende, 4. und 5. Februar 2017, lässt das Tiefbauamt der Stadt Bonn in der Ubierstraße, Bereich Otto-Kühne-Platz, zwischen Rheinallee und Mirbachstraße eine neue Asphaltdecke einziehen.

Dafür muss an den beiden Tagen dieser Abschnitt für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Am Samstag sollen die Asphaltierungsarbeiten erfolgen, der Sonntag ist – entsprechende Witterung vorausgesetzt – dann für die Markierungen vorgesehen.

In der Ubierstraße wurde im Juni 2016 mit der Kanalsanierung zwischen Rheinallee und Römerplatz begonnen. Im Abschnitt Otto-Kühne-Platz wurde der Kanal in offener Bauweise erneuert. Hier wird jetzt die Straßenoberfläche wieder hergestellt. Dann ist dieser Bereich abgeschlossen. Im letzten Bauabschnitt zwischen Mirbachstraße und Römerplatz werden zurzeit die Kanalschächte in offener und der Kanal in geschlossener Bauweise mittels Liner saniert. Vorgesehen ist, dass die gesamten Arbeiten im Frühjahr 2017 beendet werden.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!