Bonn – Event: Geologische Wanderung im Siebengebirge mit der VHS

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-Bonn (NRW) – Von Rhöndorf nach Oberdollendorf führt die ca. zwölf Kilometer lange, geologisch orientierte Wanderung, die die VHS unter der Leitung des Dipl.-Geografen Andreas Roeder am Sonntag, 25. März 2018, anbietet.

Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz “Ziepchensplatz” (Ecke Löwenburger-/Drachenfelsstraße) in Bad Honnef-Rhöndorf. Hier endet die Wanderung auch gegen 17 Uhr. Die Wanderung führt durch den zentralen, sehr abwechslungsreichen Teil des Naturparks Siebengebirge. Erkundet werden die wild-romantischen geologischen Aufschlüsse am Drachenfels, Stenzelberg und Weilberg. Sie veranschaulichen nicht nur die Entstehungsgeschichte des Vulkangebirges, von hier aus erschließen sich auch viele Prozesse der historischen Entwicklung des Gebirges und des gesamten Rheintales.

Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Eine Anmeldung ist auch noch vor Ort beim Wanderführer möglich. Gutes Schuhwerk und Tagesverpflegung ist Voraussetzung der Teilnahme. Anmeldungen können auch kurzfristig per Mail gesendet werden an gabriele.tillmanns@bonn.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.