Bonn – Event: Kino im Haus der Jugend zeigt „Mikro & Sprit“

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-Bonn (NRW) – Auch in diesem Jahr präsentiert das Haus der Jugend in Kooperation mit dem Förderverein Filmkultur Bonn monatlich Filme. Am Donnerstag, 25. Januar 2018, wird ab 18 Uhr die Filmkomödie „Mikro & Sprit“ des französischen Regisseurs Michel Gondry gezeigt.

In diesem Film geht es um zwei jugendliche Außenseiter, die ihre Ideen in die Tat umsetzten. Aus viel Schrott und dem Motor eines Rasenmähers entsteht ein Gefährt, mit dem sie die Straßen Frankreichs mit unglaublicher Geschwindigkeit unsicher machen.

Kurz gefasst: Ein abenteuerliches Roadmovie voller Witz, Leichtigkeit und ein wenig Melancholie.

Für Film ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren geeignet.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen im Haus der Jugend, Reuterstraße 100, Telefon 0228 – 24 33 11 53 oder unter www.hausderjugendbonn.de

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Kommentare sind geschlossen.