Bonn – Gesundheit: Gelenkyoga – Vortrag und praktische Einführung

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonnBonn (NRW) – Gelenkyoga: Eine besondere Form des Yoga stellt die Kunsttherapeutin Ulla Hieronymi-Pinnock am Freitag, 27. Januar, von 10 bis 11 Uhr in den Räumlichkeiten der Begegnungsstätte St. Aegidius und St. Jakob der Seniorenzentren der Stadt Bonn, Breite Straße 107a, vor. Gelenkyoga hilft durch sanftes Dehnen und Drehen, Gelenke beweglich zu halten, einer Versteifung entgegen zu wirken und Entzündungen vorzubeugen. Es lindert unter anderem die Symptome von Arthritis und Arthrose.

Gelehrt werden Übungen im Sitzen, welche die Muskeln um das Gelenk herum stärken und schließlich die Beweglichkeit des gesamten Körpers verbessern. Teilnehmer – insbesondere auch mit körperlichen Einschränkungen – empfinden ihren Körper im Anschluss an die Übungen oft als kraftvoller und ganzheitlich belebt: Der Geist kommt zur Ruhe, emotionale Ausgeglichenheit stellt sich ein. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Interessenten werden gebeten, lockere Kleidung zu tragen und ein paar Wollsocken mitzubringen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Rufnummer 0228 – 96 54 44 7.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!