Bonn – Sonnenanbeter und Schwimmbegeisterte sichern sich jetzt ihre Freibad-Saisonkarte

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-Bonn (NRW) – Für alle sechs Bonner Freibäder bietet das Sport- und Bäderamt auch 2018 wieder eine Saisonkarte an, die ab sofort online oder per Post bestellt werden kann.

Im Antrag, der online ausgefüllt und abgeschickt werden kann, müssen Vor- und Zuname, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum eintragen sowie ein aktuelles Passfoto hochgeladen werden. Wer keinen Internetzugang hat, erhält seinen Antrag in den Hallenbädern und schickt das ausgefüllte Formular postalisch unter Angabe des gewünschten Bades an das Sport- und Bäderamt, Stichwort „Saisonkarte“, Kurfürstenallee 2 bis 3, 53177 Bonn.

Die Saisonkarte kostet für Erwachsene 100 Euro, für Kinder und Personen mit Ermäßigungsgrund 50 Euro. Die Karte kann an den Freibadkassen abgeholt werden. Infos zur Ermäßigung und dem Onlineformular gibt es auf www.bonn.de/@saisonkarte.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

Kommentare sind geschlossen.